© 2018 Pflegefachjobs.ch
Allgemeine Vertragsbedingungen
Allgemeine Vertragsbedingungen

Anwendbar auf das Vertragsverhältnis mit Bewerbern.

Nachfolgend sind die Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) geregelt, welche auf Vertragsverhältnisse für die unter der Bezeichnung "pflegefachjobs.ch" angebotenen Dienstleistungen der Vinci Personal AG, 4002 Basel, (folgend "Vinci Personal AG" genannt) mit Bewerbern Anwendung finden.

1. Anwendungsbereich
Gegenstand dieser AVB ist die Nutzung der Produkte, Dienstleistungen und Datenbanken, welche Vinci Personal AG für Unternehmen und Privatkunden (folgend Bewerber/innen genannt) zur Verfügung stellt, insbesondere die unter dem Label Pflegefachjobs.ch angebotenen internetgestützte Plattform, auf der Anbieter (Arbeitgeber oder Stellenanbieter) und Bewerber/innen zusammenfinden können.

2. Leistungen
Vinci Personal AG erbringt ihre Dienstleistungen für Bewerber/innen kostenlos aufgrund eines Gefälligkeitsverhältnisses. Ausgenommen sind einzig Leistungen, für welche ausdrücklich ein Entgelt vereinbart wird. Ein Anspruch von Bewerber/innen auf mangelfreie Leistungserbringung sowie auf die Leistungserbringung durch Vinci Personal AG besteht ausdrücklich nicht. Die Erbringung der kostenlosen Dienstleistungen erfolgt einzig im Belieben von Vinci Personal AG und zu den Bedingungen gemäss diesen AVB.

3. Persönlichkeits- und Datenschutz
Vinci Personal AG erbringt ihre Leistungen nach den anwendbaren Persönlichkeits- und Datenschutzbestimmungen und misst deren Einhaltung höchsten Stellenwert bei.

4. Registrierung von Profilen (Lebenslauf)
Die von Bewerbern/innen im Rahmen der Registrierung abgegebenen persönlichen Daten können von Vinci Personal AG weder eingesehen, noch weitergegeben oder Dritten zugänglich gemacht werden.  Ausser es handelt sich um eine Ausschreibung von Vinci Personal AG. Allein die Bewerber/innen entscheiden, ob sie sich gegenüber dem Anbieter zu erkennen geben. Das hinterlegte Profil in der Lebenslauf-Datenbank und die Registrierung des Stellenalarms können von den Bewerber/innen jederzeit gelöscht werden. Mit der Registrierung erklärt sich der Bewerber mit der Speicherung seiner Daten gemäss obgenannten Bedingungen einverstanden.

5. Hinterlegen von Daten
Die Beweber/innen verpflichten sich, keinerlei rechtswidrigen Inhalte auf diesem Wege bekannt zu machen.

6. Haftung
Vinci Personal AG lehnt jede Haftung für die von den Bewerber/innen eingegebenen und publizierten Daten ab. Die Bewerber/innen haften für jeglichen Schaden, der Vinci Personal AG durch allfällige rechtswidrige Dateneingabe und Publikation ihrerseits entsteht. Vinci Personal AG haftet im Rahmen der Geschäftsbeziehung nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit und schliesst jede Haftung aus, wobei insbesondere zu berücksichtigen ist, dass Vinci Personal AG ihre Leistung gegenüber den Bewerber/innen kostenlos erbringt. Vinci Personal AG haftet nicht für Betriebsunterbrüche und technische Störungen und deren Auswirkungen. Vinci Personal AG schliesst auch jede Haftung für indirekten Schaden oder Folgeschaden aus.

7. Angebote Dritter
Auf den Websites von Vinci Personal AG werden teilweise auch Angebote Dritter präsentiert oder Links zu Angeboten oder Websites Dritter geschaffen. Für solche Leistungen und für Inhalte Dritter schliesst Vinci Personal AG jede Haftung aus.

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Als ausschliesslichen Gerichtsstand vereinbaren die Parteien die ordentlichen Gerichte am Sitz der Vinci Personal AG. Auf das Vertragsverhältnis ist schweizerisches Recht anwendbar.

9. Gültigkeit der AVB
Vinci Personal AG behält sich vor, die AVB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf den Plattformen publiziert und treten innert 30 Tage nach deren Publikation in Kraft. Jede Abweichung von diesen AVB bedarf zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Mit Bestätigung der AVB oder Registrierung seiner Daten erklärt der Bewerber, dass er den Inhalt dieser AVB zur Kenntnis genommen hat und diese als ausschliesslichen Inhalt seiner Vereinbarung mit Vinci Personal AG vollumfänglich akzeptiert.