© 2018 Pflegefachjobs.ch
 

-
-
- -

Tel. -
Web: -

Im Wandel des Alterns liegt unsere Zukunft und Ihre Herausforderung

Das Pflegezentrum im Spitz ist ein Betrieb der Stadtverwaltung Kloten und besteht aus einem Hauptgebäude, 1 Aussenstation und 3 Pflegewohnungen. Unsere 145 Bewohner/innen werden von rund 200 Festangestellten aus verschiedenen Berufssparten professionell und einfühlsam betreut. Wir suchen für unsere Demenzabteilung mit 18 Bewohner/innen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n:

Dipl. Pflegefachfrau HF / Dipl. Pflegefachmann HF, Schwerpunkt Demenz 80%

Ihr Aufgabengebiet
  • Betreuung und Pflege von Menschen mit einer Demenzerkrankung
  • Durchführung und Dokumentation des Pflegeprozesses sowie der Bewohnerdokumentation
  • Verantwortung für die fachlich korrekte Durchführung der pflegerischen Verrichtungen
  • Mitverantwortung für die Ausbildung der Lernenden

Sie bringen mit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Dipl. Pflegefachperson HF
  • Freude im Umgang mit betagten und demenzerkrankten Menschen
  • Hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen
  • Eine spannende und vielseitige Aufgabe in einem dynamischen Umfeld
  • Arbeit nach Bezugspersonensystem BESA und Anwendung der elektronischen Pflegedokumentation EasyDok
  • Mitarbeit in einem engagierten und offenem Team
  • Förderung von Entwicklungsmöglichkeiten
  • 5 Wochen Ferien und Entlöhnung nach Mitarbeiterverordnung der Stadt Kloten
  • Attraktiver Arbeitsplatz im Grünen und in der Nähe vom Bahnhof Kloten
Sind Sie an einer Anstellung interessiert? Frau Ilena Zogg, Leiterin Pflege, Tel. 044 815 18 24, gibt Ihnen gerne weitere Informationen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bewerben Sie sich über: www.kloten.ch/stellen

Bitte um Verständnis, dass nur elektronische Bewerbungen berücksichtigt werden können.

Beruf:
Pflegefachfrau/mann HF

Arbeitsverhältnis:
fest

Stellenprozent:
80%

Region:
Region Zürich