Nachdiplomstudium (NDS) dipl. Expertin/Experte Anästhesiepflege NDS HF 100-100%

Mitwirken. Vertrauen. Familiär.

Ab 1. Mai 2025 bieten wir einer interessierten und motivierten dipl. Pflegefachperson die Möglichkeit zum

Nachdiplomstudium (NDS) dipl. Expertin/Experte Anästhesiepflege NDS HF 100 %

Das bewirken Sie bei uns

Wir führen jährlich ca. 6'000 Anästhesien in den Fachbereichen allgemeine Chirurgie, Orthopädie, Traumatologie, Handchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Urologie, Wirbelsäulenchirurgie, HNO und Ophthalmologie durch.

Das bringen Sie mit

  • Diplomabschluss in Pflege auf Tertiärstufe (HF oder FH) oder ein anerkanntes ausländisches Diplom in Pflege
  • Mindestens 6 Monate Berufserfahrung im Akutpflegebereich eines Schweizer Spitals
  • Belastbarkeit, ein Flair für technische Belange, autonomes Handlungsvermögen, gefestigte persönliche und soziale Kompetenz sowie ein engagiertes und motiviertes Lernverhalten


Bei uns arbeiten

  • Individuelle und kompetente Begleitung, theoretischer Unterricht im Berner Bildungszentrum Pflege sowie weiterführender Unterricht im Hause SRO AG.
  • Modernes Operationszentrum
  • Zeitgemässe Anästhesietechniken und -Geräte sowie ein vielseitiges anästhesiologisches Tätigkeitsfeld in einem breiten chirurgischen Spektrum
  • Eine sorgfältige Einführung, gut strukturierte Begleitung und lernfördernde Betreuung während der Weiterbildung
  • Eine verwantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem aufgestellten Team
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen nach GAV
  • Parkplätze und eine gute Anbindung an den ÖV


Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Philipp Scheidegger, Berufsbildner Anästhesiepflege, T 062 916 38 77 oder p.scheidegger@sro.ch

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die SRO AG, Frau Mirella Masoch, Human Resources, St. Urbanstrasse 67, CH-4900 Langenthal, job@sro.ch

SRO AG
Spital Langenthal, St. Urbanstrasse 67, CH-4900 Langenthal
T 062 916 31 31, F 062 916 31 12, info@sro.ch, www.sro.ch

Beruf:
Pflegefachfrau/mann HF

Arbeitsverhältnis:
befristet

Stellenprozent:
100%

Region:
Region Bern

Zurück Seite drucken